HALLO, DAS BIN ICH

Ich bin Mareike und schreibe über mein Leben im 50/50 Wechselmodell samt allen Gedanken, die ich mir dazu mache samt allem Kuddelmuddel, der daraus entstehen kann.

Vom Wechselmodell überzeugt war ich anfangs überhaupt nicht. Mittlerweile leben wir dieses Modell  seit mehr als drei Jahren und ich kann es mir nicht mehr anders vorstellen. Überzeugen konnte mich davon mein Moglikind, und nur dessen Meinung ist es schließlich auch, die zählt.

Wie es dazu kam und warum es funktionieren kann, auch wenn auf der Elternebene noch nicht viel funktioniert, davon erfahrt ihr in diesem Blog.

Ich erzähle Geschichten über große Freuden, plötzlichen Frust, ausstehende Rückmeldungen und leises Glück. Ich schreibe über echte Liebe, falsche Entscheidungen und das omnipräsent schlechte Gewissen.  Es geht um die Veränderungen, den Rückblick auf das Geschehene und über Vorurteile, denen man im Leben als Wechseleltern immer wieder begegnet.

Dieser Blog ist höchstpersönlich und nicht politisch. All meine Ansichten sind rein privater Natur und haben kein juristisches Fundament. Hier regieren Herz und Emotionen. Netiquette ist von daher Pflicht, aber ich glaube nicht, dass sich hier unnette Menschen verirren.

Hinterlass mir einen Kommentar oder schreib mir unter:
mareike@wechselmama.de

Und nun hereinspaziert! Wie schön, dass du da bist.

 

 

 

Bild: Lina Grün