Danke! Thank you! Arrigatō!

Als ich vor sechs Wochen im Freundeskreis von meinem Blog erzählte, rechnete ich mit 100 Klicks im Monat, die Hälfte davon durch meine Mama verursacht. Ich rechnete nicht im Traum damit, dass die Seite in den ersten drei Tagen 1.500 Aufrufe hat.

Und dann kamen Eure vielen, vielen Nachrichten! Über Eure Erlebnisse, Gedanken und Erfahrungen, Linktipps, konstruktives Feedback, Themenvorschläge, der Wunsch nach Austausch und so vielem mehr.

Mittlerweile hat dieser kleine Blog über 10.000 Seitenaufrufe und ich bin immer noch völlig baff, wie viele von Euch das Thema mit allem Drumherum berührt und aus welchen Ecken und Enden der Welt ihr mir schreibt. Für Euren Mut und die Offenheit an dieser Stelle: ✨ Herzlichen Dank ✨ Thank you ✨ Arrigatō! ✨

Neben Deutschland kommen die meisten Aufrufe aus den USA und Japan. Das Internet geht mitunter seltsame Wege und ich freue mich über jeden Einzelnen.

Einen besonderen Dank an Teresa Bücker, die meinen ersten Blogartikel am Launchtag als Hauptfeature in ihrem wunderbaren Magazin platziert haben. I love you 💛 Edition f! 💛

Trotz allem Gewusel versuche ich, regelmässig eine Geschichte zu einem Thema zu schreiben, welches mich bewegt. Seht mir nach, wenn ich mitunter Pausen mache. Ich komme wieder. Word.

Bild: Mareike Milde

22 Replies to “Danke! Thank you! Arrigatō!”

  1. Danke Dir!! Du hast einen genialen Blog kreiert: geschmackvolle Ästhetik und Texte, die das Herz auf der Zunge tragen! Ich wünsche dir noch viele, viele Leser*innen, deren Leben du mit dem ehrlichen Blick in dein Seelenleben ein bisschen lebenswerter machst..Weiter so!

  2. Ich stöbere immer mal wieder ein bisschen in dem Blog. Toll geschrieben, wirklich traurig manchmal. Ich wünsche dir viel Kraft und dass sich für dich und dein Kind weiterhin alles gut entwickelt.

  3. Hello Mareike, das ist sehr, sehr cool und herzlichen Glückwunsch von uns Vieren! Hoffe wir treffen uns bald wirklich mal in Köln, bist ja oft genug da! Werde es beizeiten mal auf facebook posten, wenn das für dich okay ist. Das Ding muss unter die Leute! Alles Gute!

  4. Liebe BloggerWechselMama, wir kennen uns nicht, aber dank deines Blogs habe ich das Gefühl, du sitzt in meiner Küche und erzählst mir alles direkt, so sehr fiebere ich bei jeder deiner Geschichten mit. Obwohl mich nicht jedes Thema anspricht, bin ich doch immer ganz dabei und du schaffst es einfach, mich an die Hand zu nehmen und mir die Themen nah zu bringen. Kurz gesagt: Toller Stil, schwieriges Thema super angepackt. Chapeau!

  5. Hallo Mareike, habe diesen Link von meiner Schwester bekommen, da ich gerade in einer ähnlichen Situation bin bzw. diese wohl noch ansteht..ich habe alle Artikel in einem Rutsch durchgelesen, nagut, so viele sind es ja auch noch nicht, aber deine Schreibe hat mich total gefesselt. Du bist eine großartige Schreiberin und ich will mehr von dir lesen, nicht nur, weil es Menschen wie mir in einer gleichen Situation sehr viel Mut macht. Es ist manchmal auch wirklich wahnsinnig lustiG! Alles Gute, eigentlich kommentiere ich keine Blogposts, eigentlich kommentiere ich garnichts! Stefan aus Neumünster

    1. Lieber Stefan, vielen Dank für diesen rührenden Kommentar (deinen ersten überhaupt, nehme ich an?). Ich fühle mich sehr geehrt! Und du hast recht, viele Beiträge sind es wahrlich noch nicht. Dafür schreibst du wahnsinnig humorig, I like! Alles Liebe dir für jetzt und die Zukunft, Mareike

  6. Hallo Mareike, du hast mir die website vor der Nase weggeschnappt, von daher bin ich quasi seit Tag 1 dabei und habe jeden deiner Artikel mehrfach gelesen, mit jedem Wort war ich mehr gefesselt. Du schreibst so schön und mitreißend, man kann sich richtig rein versetzen und mitfühlen. Ich bin mir sicher dass du einigen Männern und Frauen aus der Seele sprichst, die sich nicht trauen ihre Gefühle in der Form auszudrücken. Ich bin ergriffen und irgendwie auch stolz, dass meine Idee zwar nicht über diese Seite verwirklicht wurde aber du das dann immerhin so wunderbar betreibst. Danke und lass uns in Kontakt bleiben. Ich habe dir eine PN geschickt!

    1. Hups! Sorry liebe Alex, nichts für ungut!;) Ich war auch sehr überrascht, dass die Domain noch zu haben war. Danke für deine lieben Worte und ich bin gespannt, wie es bei dir nun weitergeht! Wir bleiben in Kontakt. Viele Grüße, Mareike

  7. Ich habe den link über die brigitte familienblogs – ganz ganz wunderbar.
    Ich selbst lebe dieses Modell seit 13 Jahren. Begonnen haben wir mit zweieinhalb.
    Unsere Tochter ist ein so tolles starkes Mädchen geworden!
    Es macht Freude deinen Blog zu lesen. Du schreibst so humorvoll – mit dem Popeler … musste doch sehr kichern. Hör bitte nicht auf damit!
    Gruß Anne

  8. Congrats! Glückwunsch!

    Das ist ja toll! Freue mich für dich und wünsche weiterhin viele Klicks und Reaktionen.

    Mareike, du hast es einfach drauf. Bin stolz auf dich, ehrlich!

    Dein Ex-Mann 😉

  9. Liebe Mareike,

    Dein Blog ist super schön und sehr persönlich. Und das Layout bist genau du, aufgeräumt und ästhetisch. : ) Ich bin wahnsinnig stolz, dass du diesen Schritt gegangen bist. Auf Dich! LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.